Projekt Details

Inklusiver Mehrgenerationenspielplatz

Der Verein Spielplatz-Nettesheimstraße e.V. baut einen ehemaligen Spielplatz mit einem neuen Konzept zu einem inklusiven und barrierefreien Spiel- und Mehrgenerationenplatz um, sodass dieser von Kindern (speziell U3 Kindern) oder auch Senioren genutzt werden kann. Der Platz befindet sich im Zentrum von Straelen. Die alten, nicht mehr verkehrstüchtigen Geräte wurden bereits im Sommer 2018 von der Stadt Straelen abgebaut. Ein Vertrag wurde zwischen dem Verein und der Stadt geschlossen. Der Verein darf nun das Grundstück für mind. 12 Jahre als Spiel- und Mehrgenerationenplatz nutzen. Für die Neuanschaffung, Pflege und Instandhaltung der Geräte ist der Verein zuständig. Durch Sponsorengelder wurden bereits ein barrierefreies Spielschiff, eine Erwachsenen/Kind-Schaukel, ein Matsch-Tisch, eine Boulebahn, befahrba-re Wege für Rollstuhlfahrer und eine barrierefreie Terrasse geschaffen. Gefördert werden sollen Anbaugeräte am Schiff, wie ein Kletternetz, eine Rutschstange, ein Sandaufzug und Fernrohre. Ebenso sollen eine inklusive Spiellandschaft speziell für U3-Kinder, Sinnestafeln, Sitzgelegenheiten speziell für Senioren und ein unterfahrbarer Spieltisch verwirklicht werden, um die Interaktion zwischen Jung und Alt zu fördern.

Das Projektauswahlgremium hat in seiner Sitzung am 26.02.2020 einen LEADER-Zuschuss von 13.000 Euro für das Projekt beschlossen.

Laufzeit: 2020-2021

Projektträger: Spielplatz-Nettesheimstraße e.V.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.