Träger der regionalen
Zusammenarbeit

Die Idee von LEADER ist es, Entwicklungsprozesse in der Region durch eine lokale Aktionsgruppe (LAG) zu organisieren und zu begleiten – unter verstärkter Einbindung der Bevölkerung und durch Vertreter von Vereinen, Verbänden, Unternehmen, Kommunen, Wirtschaft, der Landwirtschaft, des Gartenbaus, des Umweltschutzes, der Kultur etc. – eben „bottum up“. Träger der regionalen Zusammenarbeit in der LEADER-Region ist der Verein Leistende Landschaft e.V., der am 26.1.2016 als eingetragener, gemeinnütziger Verein gegründet wurde. Den Vorstand des Vereins bilden der Vorsitzende Dr. Dominik Pichler (Bürgermeister Stadt Kevelaer), die stellvertretende Vorsitzende  Margret Voßeler (Präsidentin der Rheinischen LandFrauen) und der Schatzmeister Wilfried Bosch (Volksbank a.d. Niers).

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie ist für Beschlüsse über alle grundsätzlichen Vereinsangelegenheiten zuständig, insbesondere für die Wahl des Vorstandes und Änderungen der Regionalen Entwicklungsstrategie. Die Mitgliederversammlung tagt einmal im Jahr. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 57 Mitglieder. Aus allen gesellschaftlichen und sozialen Bereichen sind Personen und Institutionen beigetreten.

Mitgliederversammlung 2018
Staffelübergabe: Hans-Josef Linßen (BM Straelen) übergibt den Vereinsvorsitz an Dr. Dominik Pichler (BM Kevelaer), Margret Voßeler (Präsidentin der Rhein. LandFrauen)