E-Lastenräder für unsere Region – Bewerben Sie sich jetzt!

E-Lastenräder für unsere Region – Bewerben Sie sich jetzt!

Die LEADER-Region Leistende Landschaft fördert die Anschaffung von E-Lastenrädern. Die künftigen E-Lastenradnutzer zahlen lediglich 25 Prozent des Kaufpreises. Die restlichen 65 Prozent werden aus LEADER-Mitteln finanziert, 10 Prozent steuern die vier Kommunen bei. Insgesamt darf das E-Lastenrad jedoch inklusive Zubehör höchstens 5.000 € (brutto) kosten.

Jeder, der Interesse an einer Bezuschussung hat, kann sich hierfür mit Hilfe eines kurzen Bewerbungsbogens bewerben. Bewerben können sich alle Vereine, Dorfgemeinschaften, Kitas, Unternehmen oder auch Privatpersonen, die in der LEADER-Region Leistende Landschaft ansässig sind. In der Bewerbung sollte kurz begründet werden, für welchen Zweck und wie oft das E-Lastenrad zukünftig im Einsatz sein soll. Wichtig ist, dass die Nutzung im Einklang mit den regionalen Entwicklungszielen unseres Vereins steht. Diese sind insbesondere die Sicherung der Funktionalitäten in den Ortschaften oder die Stärkung des generationsübergreifenden Zusammenlebens sowie der Umwelt- und Klimaschutz.

Sie können sich ab sofort bis einschließlich 9. April 2021 bewerben. Im Anschluss wird eine Jury aus allen eingegangenen Bewerbungen geeignete Kandidaten heraussuchen. Insgesamt können 12 E-Lastenräder finanziert werden.

Hier finden Sie den Bewerbungsbogen mit den genauen Teilnahmebedingungen! Den ausgefüllten Bewerbungsbogen können Sie uns gerne per E-Mail an info@leader-leila oder postalisch an Verein Leistende Landschaft e.V. Glockengasse 5, 47608 Geldern senden.

Das Regionalmanagement unterstützt Sie bei der Antragstellung und berät Sie zu allen weiteren Fragen rund um das Projekt „E-Lastenräder für die Region“. Zu erreichen ist das Regionalmanagement unter 0 28 31 – 134 82 71 oder per E-Mail ariane.grawe@leader-leila.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!